Live Online Neuroleadership Training
 
Mit modernen Erkenntnissen aus den Neurowissenschaften können Sie die Art und Weise wie Sie führen grundlagend verändern.

Führung kann tiefgreifende Veränderungen bewirken. Wir wissen das alle.

Dinge, die wir vor zehn Jahren noch gar nicht auf dem Schirm hatten, bestimmen heute unser Leben.

Es gibt Situationen, in denen sich das Leben vor unseren Augen ändert. Entscheidungen werden getroffen, wenn sie noch nicht nötig und vielleicht auch nicht unmittelbar nützlich sind. Mitarbeitende bringen sich voll ein und ziehen mit. Alles ist plötzlich im Fluss und etwas Neues kann entstehen – das prickelnde Gefühl der Aufbruchstimmung ist allgegenwärtig.

Aber dann gibt es jene Situationen, in denen sich nichts zu ändern scheint. Egal, was Sie versuchen – aus welchem Blickwinkel Sie kommen – es kommt einfach nicht an den Kern des Problems, nichts funktioniert ausreichend, nichts kommt richtig in Gang.

Was ist der Unterschied?

Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Sie sich den Situationen zwar mit derselben Denkweise und denselben Grundprinzipien genähert haben, aber etwas ist grundlegend anders. Sie merken, dass Sie etwas Neues brauchen.

Aber was?

Wie wäre es, wenn Führung einfacher und erfolgreicher wäre?

Kaum eine Wissenschaft hat in den letzten Jahren größere Fortschritte erzielt als die Gehirnforschung.

Durch jahrzehntelange bahnbrechende Forschung können wir heute aus den Erkenntnissen der Neurowissenschaften ableiten, was im Gehirn und Körper passiert, wenn verschiedene Führungs-Strategien angewendet werden.

Die Neurowissenschaften zeigen, warum einige „altbewährte“ Methoden versagen. Und sie lassen uns auch erkennen, wie wir unbewusst unsere eigene Führungsarbeit sabotieren.

Dieses Wissen gibt uns einerseits die Möglichkeit, gehirngerecht zu führen und hilft andererseits zu verstehen, wie Verhalten und Handeln von Mitarbeitenden (und das eigene) im besten Sinne positiv beeinflusst werden können.

Dies wirkt sich positiv auf die Unternehmenskultur und auf die psychische und physische Gesundheit aller Beteiligten aus.

 

Live Online – Neurobiologische Grundlagen erfolgreicher Führung

Aus diesem Grunde haben wir einen Live-Online-Kurs erstellt, der es Ihnen ermöglicht aktuelle Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften kennenzulernen. Sie erfahren, wie Sie dieses Wissen nutzen, um Ihre Leadership Kompetenzen zu erweitern.

Nach diesem Kurs haben Sie einen konkreten Fahrplan, mit dem Sie einfacher und erfolgreicher durch Ihren Führungsalltag navigieren.

Dieses Training ermöglicht es Ihnen…
  • zu erkennen, warum einige Führungs-Strategien Veränderungen tatsächlich hemmen und was Sie stattdessen tun können.

  • sich selbst in die Lage zu versetzen, die einer tiefen Intuition und Klarheit am förderlichsten ist, damit Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung effizient und zielorientiert einsetzen können.

  • Ihr Führungsrepertoire durch neurowissenschaftlich fundierte Methoden zu erweitern, damit Sie bei den Mitarbeitenden und Teams, mit denen Sie arbeiten, positive Veränderungen bewirken können.

Dieses Wissen kann Ihre Führungspraxis verändern. Tatsächlich kann die Umsetzung neurowissenschaftlicher Grundlagen in der Führung für Sie genauso transformativ sein wie für Ihre Mitarbeitenden.

Sie werden sich nicht mehr fragen, ob jede Maßnahme echte Veränderungen bewirkt. Sie befinden sich vielmehr in der komfortablen Lage darauf vertrauen zu können, dass Sie genau das tun, was Sie tun müssen, um auf eine Weise voranzukommen, die Sie noch nicht sehen können und für die es (noch) keine erprobten Wege gibt.